Rufen Sie uns gerne an: +49 (0)228 / 65 00 66
info@immobilien-bh.de

Bestlage Bonn-Südstadt, stilvolles denkmalgeschütztes Gründerzeithaus, Wfl. ca. 546 m², provisionsfrei

Objekt-Nummer: 2252
Anzahl der Zimmer: 12
Wohnfläche ca.: 546 m²
Grundstück: 306 m²
Kaufpreis/ Kaltmiete: 1.690.000,00 EUR
Baujahr: 1902
Ort / Ortsbereich: Bonn - Südstadt
Beschreibung:

Hier bietet sich für den Erwerber die Möglichkeit des Erwerbs einer stilvollen Gründerzeitimmobilie.

Die denkmalgeschützte Immobilie / Stadthaus wurde im Jahre 1902 erbaut.

Eine gewerbliche Nutzung (Erlaubnis der Gewerbenutzung liegt vor) ist ebenso vorstellbar wie eine Nutzung zu Wohnzwecken. Zuletzt wurde vom ehemaligen Eigentümer das Haus als Büroimmobilie genutzt.

Die Gründerzeit-Denkmalimmobilie steht aktuell leer.

Veräußert wird hier das Haus inklusive der umfassenden Plangestaltung des renommierten Bonner Archtitekturbüros K.-H. Schommer, die in Abstimmung mit dem Denkmalamt Bonn und der Leitung des Bauamtes Bonn erfolgte.

Eine erteilte Baugenehmigung der Bundesstadt Bonn liegt hierzu bereits vor.

Das Objekt verfügt sowohl im Äußeren als auch im Inneren über viele gründerzeitspezifische Stilelemente wie z. B. großflächige Stuckelemente, Kassettentüren, sehr schöne Glastüren mit floralen Verzierungen, Parkettböden und südstadttypische Fassaden.

Die Gründerzeitimmobilie verfügt über eine neue sehr energieeffiziente Gas-Brennwert-Heizung aus 2017.

Im Zuge der aktuellen Kanal-/Straßen-/Gehwegsanierung der Bundesstadt Bonn wurden hier neue Gas-/Frischwasserzuleitungen auf Kosten des jetzigen Eigentümers verlegt.

Dem Erwerber bieten sich aufgrund der nachhaltigen Bausubstanz / Objektstruktur / der Größe vielfältige Nutzungsmöglichkeiten an.

Die Denkmalimmobilie verfügt über einen schönen Stadtgarten / in Südausrichtung und über 2 PKW-Stellplätze im Bereich des Vorgartens (vor dem Haus).

 

Lage:

Bestlage von Bonn - Südstadt.

Das Gründerzeithaus liegt in begehrtester Lage – im Herzen der Südstadt, die als Toplage zu den beliebtesten und schönsten Wohnlagen der Bundesstadt Bonn gehört.

Das citynahe Wohnviertel stellt ein weithin bekanntes städtebauliches und architektonisches Highlight – mit Häusern aus der Gründerzeit/Jugenstil dar.

Mit ihrer historischen Bausubstanz ist die Bonner Südstadt heute eines – oder das größte zusammenhängende Wohnviertel aus der Jahrhundertwende in Deutschland.

Die umfangreiche Begrünung des Viertels und seiner grünen Häuserkarrees trägt weiterhin hierzu bei. Man wohnt und lebt hier!

Das Hauptgebäude der Universität mit dem Hofgarten und die verschiedenen Fakultäten und Institute in Nähe der weithin bekannten Poppelsdorfer Allee prägen nicht nur das Stadtbild, sondern füllen mit Studenten verschiedenster Fachrichtungen den Stadtteil mit Leben und Bewegung.

Eine hervorragende Infrastruktur mit Geschäften, Ärzten und Restaurants zeichnen das Viertel aus.
Das Bonner Zentrum, welches Sie in wenigen Minuten zu Fuß erreichen, bietet Ihnen einen einmaligen Komfort, der die Rheinnähe mit ihrem hohen Freizeitwert und der absoluten Innenstadtnähe kombiniert.
Die Fußgängerzone bietet ein umfangreiches Angebot für Bummler und Kauflustige.
Der Hauptbahnhof, der zentrale Busbahnhof und ein Straßen- bzw. U-Bahnknotenpunkt sind hier auf engstem Raum angesiedelt.

Bis zum Autobahnanschluss der A 565 nach Köln, Koblenz, Siegburg (ICE Bahnhof) sowie zum Flughafen Köln-Bonn, benötigt man ca. 3 Fahrminuten.

Resumee:
Die Bonner Südstadt ist der Stadtteil der aufgrund seiner vielen Lagevorteile und aufgrund seines beeindruckenden städtebaulichen Gesamtbildes in höchstem Maße nachgefragt ist und aufgrund dieser Atribute eine sehr hohe Lebensqualität – und hiermit verbundene Wertstabilität im Immobiliensegment generiert.

Entfernungen:
Poppelsdorfer Schloss / Botanischer Garten: 500 m
Bonn-HBF: 800 m
Bonn-City: 850 m
Universität Bonn: 500 m
Rhein / Grünoasen: 800 m

Erholung und Entspannung finden Ruhesuchende im herrlichen, botanischen Garten des Poppelsdorfer Schlosses, der nur ca. 5 Minuten zu Fuß entfernt liegt. Für sportbegeisterte bietet das Naherholungsgebiet Venusberg/Kottenforst Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren.

 

Kaufpreis:

Der Kaufpreis beträgt € 1.690.000,-- zzgl. der üblichen Kaufnebenkosten.


Sonstiges:
Eine Baugenehmigung für eine projektierbare Gesamtfläche von ca. 546 m² liegt bereits vor.

Entgegen unseren sonstigen üblichen Geschäftsbedingungen wird das Objekt provisionsfrei angeboten.

Vereinbaren Sie unkompliziert einen Besichtigungstermin mit unserem Hause - B & H Immobilien Bonn GmbH -
Andreas Hüls - Sachverständiger für Immobilienbewertung.

Auf Wunsch übersenden wir Ihnen ein ausführliches Langexposé des Objektes mit allen Detailunterlagen.
Wir bitten Sie höflichst uns Ihre persönlichen Angaben (Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer) per E-Mail mitzuteilen, sodass wir die Möglichkeit haben Ihnen die kompletten Unterlagen zukommen zu lassen.

© 2016–2018 B & H Immobilien Bonn GmbH. Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutz